Familienberatung

FAMILIENBERATUNG
MUTTER-KIND INTERAKTION
MUTTER-BABY STÄRKUNG

Eltern-Kind Arbeit

Mutter-Kind/ Vater-Kind Interaktion

Eine körperorientierte psychotherapeutische Diagnostik und/oder Begleitung kann hilfreich sein, wenn Ihr Kind einerseits dringend Ihre Einfühlung zu suchen scheint, andererseits sich aber besonders eigensinnig, ablehnend, schwierig oder unverständlich darstellt.

Kinder zeigen Ihre Wünsche, Bedürfnisse oder" Knoten" in Ihrer Entwicklung im Spiel.

 

Sie können unter fachkundiger Führung so auch einen grossen Anteil ihrer inneren Nöte auflösen. Voraussetzung hiefür ist, daß sich im Spiel ein neuer Weg finden läßt, der dem Kind und den Eltern gleichermaßen Beistand gibt. Mütter und auch Väter, die diese Schritte ihrer Kinder mitgehen wollen und sich nicht scheuen, den Phantasien ihrer Kinder beizustehen und ihnen zu folgen, sind hier angesprochen. Das Kind bekommt durch ein elterliches Mitspiel die Chance, die schwierigen "Knoten" im inneren Erleben mit Unterstützung der Eltern und dennoch selbstständig zu lösen.

 

Jede Alterstufe hat bezüglich der Selbstentfaltung und der gleichzeitigen liebevollen Unterstützung neue Herausforderungen und innere Anforderungen, die vom Kind geleistet werden müssen. Häufig entsteht an der Übergangsstelle von einer zur anderen Ratlosigkeit.

 

Selbstständigkeit des Kindes sowie die Garantie eines Platzes innerhalb der Familie sind wünschenswerte Ziele.

Tanztherapie ist eine körper- und bewegungs- orientierte Psychotherapie.

Tanztherapie Hamburg

Birgit Schulze-Voges

Tanz-, Körper- und Gesprächstherapeutin (BTD)

Telefon: 040 603 51 27

Email: FreiRaum@tanz-therapie.net

© 2008–2020 – tanz-therapie.net – Tanztherapie Hamburg